Ab auf die Leinwand: Filmemacher Timo Joh. Mayer bei „Meet the Professionals“

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Mittwoch, 8. November 2017

Ab auf die Leinwand: Filmemacher Timo Joh. Mayer bei „Meet the Professionals“ am SAE Institute München, 8. November 2017: Ab dem 13. November 2017 lädt die Eventreihe „Meet the Professionals“ am SAE Institute Studierende und Interessierte zum Praxistalk mit dem Schwerpunktthema „Filmproduktion“ ein. Zu Gast ist Filmproduzent und Regisseur Timo Joh. Mayer. Als Inhaber mehrerer Produktions- und Vertriebsfirmen für den nationalen und internationalen Filmmarkt, gilt Mayer als einer der jüngsten und erfolgreichsten Vertreter seines Genres in Deutschland. An den Standorten Berlin, Bochum, Köln, Leipzig und Stuttgart gibt er exklusive Insights und wertvolle Tipps für die erfolgreiche Produktion und Vermarktung von Filmen und Musikvideos. Die kostenlose Anmeldung ist auf www.sae.edu/deu/de/events möglich.


Foto: Timo Joh. Mayer (© Timo Joh. Mayer)


In der Veranstaltungsreihe „Meet the Professionals“ gibt Regisseur und Produzent Timo Joh. Mayer sein Wissen aus der Filmbranche an Studierende und Absolventen des SAE Institute sowie interessierte Gasthörer weiter. Die Vorträge „Independent Filmmaking - Wie man seine Projekte optimal und kosteneffizient umsetzen kann“ und „Wie man Musik in Bilder verpackt - Alles was man zur Erstellung von Musikvideos Wissen muss“, geben den Teilnehmern praxisnahe Tipps an die Hand, um einen Film oder ein Musikvideo erfolgreich am Markt zu platzieren. Anhand bekannter Beispiele aus der Filmwelt und eigener Arbeiten, veranschaulicht Timo Mayer, welcher Mittel es bedarf, um erfolgreich Musikvideos zu produzieren und wie durch einfache Kniffe Kosten eingespart werden können, ohne dass die Qualität darunter leidet. Zusätzlich erhalten die Besucher wertvolle Tipps zum Thema Filmförderung und eine Basiseinführung in Vertragsrecht.

An insgesamt fünf Terminen lädt das SAE Institute zum kostenlosen „Meet the Professionals“ mit Timo Johannes Mayer ein:

Independent Filmmaking - Wie man seine Projekte optimal und kosteneffizient umsetzen kann:

  • Montag, 13. November: 15 - 17.30 Uhr am SAE Institute Köln
  • Dienstag, 14. November: 15 - 17.30 Uhr am SAE Institute Bochum
  • Mittwoch, 15. November: 16 bis 18.30 Uhr am SAE Institute Leipzig
  • Mittwoch, 22. November: 17 bis 19.30 Uhr am SAE Institute Stuttgart

 

Wie man Musik in Bilder verpackt – Alles was man zur Erstellung von Musikvideos Wissen muss

  • Donnerstag, 16. November 15 bis 17.30 Uhr am SAE Institute Berlin

Über Timo Joh. Mayer

Timo Joh. Mayer ist seit über 15 Jahren als Filmproduzent tätig. Gemeinsam mit Benjamin Eicher gründete er 1997 die LB Films GmbH, mit der er die Kultfilmreihe „Dei Mudder sei Gesicht“ produzierte. Es folgten Stationen bei den Universal Studios in den USA sowie mehrere Musikvideos für Künstler wie Samy Deluxe, Kollegah, Massiv, Kay One und Casper. Mit der 2012 gegründeten Lausbuben Films GmbH bietet der gebürtige Freiburger unter anderem Auswertungen nationaler und internationaler Filme für den deutschen Markt an. Daneben liegt Mayers Fokus auf der Produktion und Regie von Dokumentarfilmen, Musikvideos und Werbefilmen.


Pressemitteilung SAE bearbeitet von wof