Beiträge der "Kinotechnik"

Trends, Beiträge und Kurioses aus der „Kinotechnik“

 

Vom 6. bis 12. März 1921 fand in Leipzig neben der großen Leipziger Messe auch die Kinomesse statt. Die D.K.G. hatte zusammen mit der Industrie in einer großen Turnhalle am Frankfurter Tor eine Sonderausstellung organisiert, die großes Interesse fand. Man berichtete über die Verbesserungen bei den Projektoren, stellte aber fest das der gleiche Fortschritt wie er bei den Theatermaschinen und den Aufnahmelampen zu verzeichnen war leider nicht bei den Fabrikationsmaschinen und den Aufnahmegeräten für die Berufskameraleute zu sehen waren.