Berlin-Brandenburg

Regionalleitung: 
Wilhelm Sommerhäuser u. Joachim Dickmeis
Titel der Veranstaltung
Digitale Filmrestaurierung als offener Workflow im Kontext der DIN-Spec 15587 (Digitalisierungs-Empfehlung)
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 

Rundfunk Berlin Brandenburg

Haus des Rundfunks, Studio 2
Masurenallee 8 - 14
14052 Berlin
Zeitpunkt: 
27. August 2019 - 17:00
Referent/in
Rainer M. Engel, Dipl. Digital Artist; Fa. scientific|Media imageLAB
Über die Veranstaltung
Digitale Filmrestaurierung als offener Workflow im Kontext der DIN-Spec.15587 (Digitalisierungs-Empfehlung)
 
Zusammenfassung:
Der Vortrag befasst sich mit der Nachbearbeitung von Film-Digitalisierungen und nimmt dabei Bezug auf die neue DIN-Spec, in welcher ein Processing-Package (PP) für die Ausgestaltung von Post-Produktion/Film-Restaurierung angelegt ist.
In den Vordergrund werden wichtige Aspekte der Qualitäts-Sicherung und Dokumentation gestellt. Beispiele aus der Praxis dienen hierbei zur Veranschaulichung der Zusammenhänge und technischen Details. Die Vorzüge eines offenen Workflows sind dabei sehr vielfältig, ermöglichen die Einbindung anderer Systeme und beschreiben eine ideale Skalierbarkeit.