Externes Wissen: Neue, AI-basierte Methoden zur Klassifikation und Anreicherung von Inhalten

Sacha Prelle: Im Medienbereich kommen zunehmend AI-basierte Tools und Methoden zum Einsatz, die große Mengen an strukturiertem und unstrukturiertem Content mit Hilfe allgemeiner und domänenspezifischer, externer Wissensquellen semantisch analysieren und um bisher nicht bekannte Informationen wie z. B. Personen, Orte und thematische Konzepte anreichern. Ein typischer Anwendungsfall ist die Optimierung und Beschleunigung redaktioneller Prozesse im Newsroom. Semantische Methoden liefern genauere Klassifikationen und intelligente, hybride Recommender-Systeme ermöglichen dem Zuschauer aktuelle, thematisch relevante und personalisierte Medienerlebnisse.

Zum Artikel >>

In the media sector, AI-based tools and methods are increasingly being used. They semantically analyze large amounts of structured and unstructured content with the help of general and domain-specific external knowledge sources and enrich it with previously unknown information such as people, places and thematic concepts. A typical application is the optimization and acceleration of editorial processes in the newsroom. Semantic methods provide more accurate classifications and intelligent, hybrid recommender systems enable viewers to experience current, thematically relevant and personalized media experiences..