Flexible und leistungsstarke Infrastruktur für Remote Production

Markus Drautz: Remote Production wächst seit Jahren: Die neuen Möglichkeiten der Berichterstattung bei Groß- und Liveproduktionen bieten zahlreiche Chancen, aber auch viele Produktionsherausforderungen. Gerade in der aktuellen Pandemie-Situation ist Remote Production ein wichtiger Baustein, um sicher, effizient, kosten- und ressourcenschonend Live-Content zu produzieren. Zum Veranstaltungsort fährt nur ein kleines Team aus Reportern, der Großteil des Produktions- und Redaktionsteams befindet sich remote im Sendezentrum. Hier wird das Rohmaterial bearbeitet und finalisiert. Die bestehende Infrastruktur im Sendezentrum kann von den Producern genutzt werden – das macht aus Effizienz- und Kostensicht, aber auch im Hinblick der Hygienekonzepte und Sicherheitsabstands-Regelungen in der COVID-Pandemie absolut Sinn.

Zum Artikel >>