Ingenieur (m/w/d) (Medientechnik, Nachrichtentechnik, Medieninformatik)

Firma: 
Südwestrundfunk
Eingestellt am: 
Montag, 1. Juli 2019
Anschrift: 
Südwestrundfunk
Mitarbeiter- und Bewerberservice
Elfi Dilger
Hans-Bredow-Straße
76530 Baden-Baden
Ansprechpartner: 
Elfi Dilger
Telefon: 
07221 929 23544
Telefax: 
07221 929 22017
Einsatzort: 
Stuttgart

Der Südwestrundfunk sucht einen

Ingenieur (m/w/d) in der Fachgruppe Broadcastsysteme Video in der Abteilung Produktionssysteme

 

IHRE AUFGABEN

  • Administrieren und Betreuen der Systemtechnik und der zugehörigen Audio- und Videotechnik-Infrastruktur der Sende- und Produktionsstudios 
  • Testen, Warten, Inbetrieb- und Abnehmen von Produktionssystemen
  • Servicetätigkeiten, auch im Rahmen von disponierten Servicediensten und Rufbereitschaften 
  • Dokumentieren von Workflows, Fehlern, Workarounds, Havarieszenarien 
  • Unterstützen der Produktionsbetriebe bei technischen Problemen und Fragen 
  • Mitarbeiten in Projekten und Arbeitsgruppen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Medientechnik, Nachrichtentechnik, Medieninformatik 
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Medientechnik, insbesondere der IT-basierten Broadcasttechniken sowie Kenntnisse der Geschäftsprozesse in der gesamten Medienproduktion (HF, FS, Online)
  • Gute Englischkenntnisse, insbesondere technisches Englisch
  • Verantwortungsbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Bereitschaft zur Übernahme von Diensten im Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen sowie Übernahme von Rufbereitschaft- und SvD-Dienst 
  • Bereitschaft zu standortübergreifender Teamarbeit sowie damit verbundener Reisetätigkeit
 
 

ECKDATEN

Ausschreibungsnummer    121-2019
Stellenbezeichnung    Ingenieur (m/w/d) in der Fachgruppe Broadcastsysteme Video in der Abteilung Produktionssysteme
Eintrittsdatum    zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsart    Festanstellung
Standort    Stuttgart
Kontakt im Personalmanagement    Elfi Dilger, 07221 929 23544
 

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, lebensphasenorientierte Arbeitszeit-, Arbeitsort- und Zeitkontenmodelle sowie weitere attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.
Die Stelle ist teilbar.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?