"Internet-Security: (Irr-?) Lichter am Ende des Tunnels"

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Montag, 9. Oktober 2017

In Kooperation mit der bitkcom lädt die deutsche ict + medienakademie ein zu einem Seminar, das die Internet-Sicherheit thematisiert. Diskutiert wird unter anderem das inzwischen zum Schlagwort gewordene "Internet of-unsecure-Things". Das Seminar findet am 18.10.2017 in München statt. Über das Event schreiben die Veranstalter:

"Kaum ein Thema der digitalen Gesellschaft ist so in aller Munde wie die Sicherheit des Internet, die Sicherheit von uns allen. Von der Forderung prominenter Politiker, das Internet müsse von den Experten endlich sicher gemacht werden über Forderungen nach nationaler Abschottung bis zur Resignation von Experten im Hinblick auf das „Internet-of-unsecure-Things“ reicht die Kommentarpalette zum Thema, je nachdem, ob sich die Beobachter sich seit Jahren erfolgreich in Cyber Wars durchgekämpft haben und Licht am Ende des Tunnels sehen oder das Hase-Igel-Rennen bereits aufgegeben haben."


 


wof