Kurz vorgestellt: Das EU-Projekt "MediaRoad"

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Dienstag, 28. November 2017

MediaRoad ist ein neu gegründetes EU-Projekt, das frischen (Innovations-) Wind in die Medienbranche bringen möchte. Das thematische Portfolio ist breit gefächert. Es umfaßt sowohl wirtschaftspolitische Schwerpunkte als auch technologische Forschungsbereiche wie:

  • Immersive Medien
  • Augmented Reality
  • Virtual reality
  • Robot Journalismus
  • 5G

Übergeordnetes Ziel ist die Wiederbelebung der "Start-Up - Mentalität" in der Medienbranche. Dazu sollen die Strukturen für ein breit gefächertes Netzwerk geschaffen werden, das offen für Forscher, Unternehmen, Experten und auch allgemein an der Medienzukunft interessierte Initiativen oder Personen ist.

Das Netzwerk wird unterstützt von einem Projekt-Konsortium in dem  europäische Broadcaster (BBC, RAI, VRT, Association of European Radios) zusammen mit führenden Medieninstitutionen (IRT, EPFL, IMEC sowie unabhängigen Unternehmen wie CEPI TV) sich und einbringen.


wof