Save the Date: 14. März 2017

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden

Wiesbadener Mediensymposium
Veranstalter: FKTG und Hochschule RheinMain

Dienstag, 14. März 2017

Hochschule RheinMain, Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden

 Zum  Anmeldeformular  

 

Uhrzeit

Referent

Thema

Kaffee zur Begrüßung
09:45 Grußworte und Eröffnung des Seminars
10:00 Jens Gnad, LOGIC media solutions GmbH IP Remote Production – Erste Praxiserfahrungen zwischen Kontribution und Komplexität
10:30 Mike Christmann, HSRM    Automated HDR to SDR conversion for live broadcast
11:00 BBC Research and Development  (angefragt) HLG for UHD Live
11:30 Kaffeepause
11:45 Christian Barth, Sky UHDTV bei Sky – Praxiserfahrungen
12:15 Rolf Hedtke, HSRM Was bringt UHDTV dem Zuschauer?
12:45  Christina Zeeh, IRT; Rainer Kirchknopf, ZDF Augmented Reality - einer neuer Weg für Broadcast?
13:15 Get-Together mit Snacks und Getränken; Laborführungen
14:15 Julian Theis, Dimetis GmbH Deep Learning als integraler Part zukünftiger Umbrella Management Systeme für IoT-Plattformen
14:45 Yvonne Thomas, Arvato Analytics – richtig kombiniert
15:15 Matthias Narroschke, HSRM; Hellward Broszio, VISCODA GmbH Automatic 3D scene reconstruction from 2D image sequences with applications to automotive and TV post production
15:45 Kaffeepause
16:00 Christoph Sladeczek, Fraunhofer IDMT Virtual Acoustics
16:30 André Vent, Rohde&Schwarz The IMF Value Chain
17:00 Wolfgang Ruppel, HSRM Aktuelle Entwicklungen in der IMF-Standardisierung, IMF-Tools
17:30 Get-Together bei rheinhessischem Wein, Laborführungen
19:00 Ende der Veranstaltung

 

Kontakt:

Hochschule RheinMain                                                      
Prof. Dr. Wolfgang Ruppel
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden                                                            

wolfgang.ruppel@hs-rm.de          


FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
c/o Jürgen Burghardt
Locherhofer Str. 27
5752 Harbach
office@fktg.org