Regionalgruppe Thüringen

Regionalleitung: 
Thüringen
Titel der Veranstaltung
Digitalisierung – Wandel in den Medien und Herausforderungendurch Intermediäre und Algorithmen
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 

TU Ilmenau

Kirchhoff-Hörsaal 1

Gustav-Kirchhoff-Platz 1

98693 Ilmenau

Zeitpunkt: 
2. Juli 2019 - 19:00
Referent/in
Jochen Fasco Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Über die Veranstaltung

Deutschland hat eine einzigartige Medienvielfalt aus öffentlich-rechtlichen und privatenAngeboten. Dabei ist Fernsehen als sogenanntes Leitmedium ein starkes Informations- undWerbemedium. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kämpfen im Hinblick auf ihre Zukunft nicht nur für eine gesicherte Finanzierung, sondern insbesondere dafür, die jugendli-che Zielgruppe mit ihren Angeboten und Verbreitungswegen zu erreichen. Die Mediennutzungund damit die Geschäftsmodelle sind im grundlegenden Wandel. Dementsprechend reagierenauch die privaten Unternehmen mit veränderten Angeboten auf die Herausforderung durch diegroßen amerikanischen Medienkonzerne. Netflix und Co. haben großen Zulauf, da die Zuschau-er selbst über Inhalt und Zeitpunkt der Mediennutzung bestimmen wollen. Die Groß-konzerne besitzen dabei einen Wettbewerbsvorteil, da sie ihre unterschiedlichen Angebotebündeln können.Aber welche Spielregeln gelten auf dem Medienmarkt? Legen private Konzerne fest, was wirsehen und hören dürfen? Wer kontrolliert die großen Plattformen im Netz? Bestimmen künftigGroßunternehmen und intransparente mathematische Algorithmen über unser Konsumverhalten?Gleichzeitig erhöht sich die Komplexität der gesellschaftlichen Prozesse. Über Umweltpolitik,Brexit und viele andere Themen sollen die Medien ausgewogen informieren, aufklären und damit zur Meinungsbildung beitragen. Daraus ergeben sich vielfältige Herausforderungen undgroße Chancen, aber auch Risiken für die Medienunternehmen, was Gegenstand dieses Vortrags sein wird.Jochen Fasco ist Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) in Erfurt und stellvertre-tender Vorsitzender der Gemeinschaft aller Medienanstalten in Deutschland. Er koordiniertim Kreis der Landesmedienanstalten die Themen „Medienkompetenz, Nutzer- und Jugend-schutz und lokale Vielfalt“ und wirkt in zahlreichen Arbeitsgruppen und Stiftungen, u. a. im Wissenschaftlichen Beirat Medien der TU Ilmenau sowie im Kuratorium des Fraunhofer IDMT mit