Riedel: R&D Hub in Wien erweitert

Beiträge von FKTG-Mitgliedern - Für die Inhalte sind die Autoren verantwortlich

Riedel Communications hat sein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Wien erweitert. Damit verdoppelt sich die Größe der Wiener Riedel-Büros im Euro Plaza Technologiepark. Ziel ist, nach eigenen Angaben, ein weiteres Wachstum des Riedel-Entwicklungsteams und ein intensiverer Support für Kunden in Zentral- und Osteuropa (CEE).

„Unser neues Entwicklungszentrum in Wien wird von einer engen Gruppe talentierter Software- und Hardware-Ingenieure getrieben, die sich der Entwicklung von Weltklasse-Produkten für die Broadcast- und Event-Industrie verschrieben haben", so Gernot Butschek, Head of Development am Riedel-Standort Wien. „Da die Broadcast-Industrie mit dem Übergang zu IP-Workflows einen tiefgreifenden Wandel erlebt, wird die Rolle des Wiener Hubs in Zukunft noch weiter zunehmen.“


Mehr Infos unter:


Weitere Beiträge von FKTG-Mitgliedern