ARD HYBNET-Neu – Teil 1

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden

Stephan Janßen; Sven Thomas; Roger Heimann; Andreas Burk: Darstellung der neuen Dienste und Möglichkeiten.

Seit dem 1. Januar 2011 nutzen die Rundfunkanstalten der ARD, Deutschlandradio und der Deutschen Welle das durch Vodafone realisierte Breitbandübertragungsnetz HYBNET-Neu. Basis des Netzes ist eine LWL-/DWDM-Infrastruktur, die in Summe eine Transportkapazität von 98 mal 10 Gbit/s bereitstellt. Die eigentlichen Fernseh-, Hörfunk- und Transportdienste werden mittels IP-/MPLS-Technologie abgebildet. Der Artikel beschreibt die Anforderungen und Projektphasen sowie das Netzkonzept und Herausforderungen bei der Realisierung des neuen Netzwerkes.

Zum Artikel >>

The German public broadcasting companies ARD, Deutschlandradio and Deutsche Welle uses the broadband network HYBNET-Neu since 1. January 2011. The new network has been build by Vodafone. The network infrastructure is based on optical fiber and DWDM transport technology with a total capacity of 98 times 10 Gbit/s. The television and radio signals as well as transport services using IP/MPLS technologies. This article describes the project requirements and phases, the detailed network design and challenges during project implementation.