Prozesskoordinator (w/m/d)

Firma: 
Deutsche Welle (DW)
Eingestellt am: 
Dienstag, 9. März 2021
Anschrift: 
Deutsche Welle
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn
Ansprechpartner: 
Heiner Duchow - Human Resources - Deutche Welle

Wir suchen für den Bereich Media Production Systems der Distribution, Marketing and Technology am Standort Bonn zum 1. April 2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prozesskoordinator (w/m/d) auf der Basis eines auf zwei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnisses.

Du hast keine Scheu mit anderen Kollegen*innen in Kontakt zu treten, bist kreativ in der Ideenfindung und bringst ein Grundverständnis für Prozessmethodik und Produktionsprozesse in Medienunternehmen mit? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Du entwickelst, modellierst und dokumentierst standardisierte Materialfluss-Prozesse von der Akquise bis zur Distribution von Mediencontent. Dabei bewegst Du Dich genau im Zentrum des Geschehens: an der Schnittstelle zwischen Redaktion, Produktion und Technik.

Unser Angebot

  • IST-Aufnahme und Dokumentation der Mediencontentprozesse mit ADONIS am Standort Bonn
  • Aktualisierung bestehender Prozessdarstellungen in ADONIS
  • Mitarbeit an der Etablierung von standardisierten Mediencontentprozessen
  • Beratung bei redaktionellen Anforderungen hinsichtlich bestehender oder neu zu entwickelnder Standardlösungen
  • Mitarbeit in Projekten mit kernprozessrelevanten Themen
  • Qualitätssicherung von Mediencontentprozessen für neu eingeführte Produktionsabläufe
  • Unterstützung bei der methodischen Weiterentwicklung des Prozessmanagements der Deutschen Welle

 

Das bringst Du mit

  • abgeschlossenes Studium im medientechnischen- oder geisteswissenschaftlichen Bereich oder abgeschlossene Berufsausbildung im Medienbereich oder eine durch langjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in Technik oder Produktion eines IT-/ Medienunternehmens
  • Kenntnis von Produktionsabläufen und Materialflüssen in Medienunternehmen
  • Kenntnis von Prozessmethodik, Prozesswerkzeugen und -standards
  • technische Grundkenntnisse von Medienproduktionsprozessen und deren Automatisierung
  • ausgeprägte Stresstoleranz, hohe Belastbarkeit
  • schnelle Auffassungsgabe im Verständnis komplexer Produktions- und Materialflussprozesse
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Das bieten wir

  • inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und internationalen Medienunternehmen
  • individuelle Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • ausgezeichnete Betriebsgastronomie
  • verkehrsgünstige Lage
  • vergünstigte Tickets für den ÖPNV
  • breites Betriebssportangebot

 

Über die Deutsche Welle

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung bis zum 30. März 2021.


Hier bewerben