Qurator-Konferenz on Digital Curation Technologies

Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Freitag, 20. Dezember 2019

Zehn Partner entwickeln in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekt QURATOR eine neuartige Technologieplattform, die Wissensarbeiter*innen und Redakteur*innen bei der Kuratierung digitaler Inhalte unterstützen soll.

"Ziel von QURATOR ist es, einzelne Kuratierungstätigkeiten mittels Verfahren aus der Künstlichen Intelligenz (KI)  hochwertiger, effizienter und kostengünstiger zu gestalten und in praxisnahe Branchenlösungen zu überführen."


20-21 January 2020, Berlin, Germany
Conference on Digital Curation Technologies

"The conference provides a forum on the use of such digital curation technologies in application domains for, e.g., culture, media, journalism, logistics, cultural heritage, health care and life sciences, energy, industry. Of particular relevance are papers that demonstrate the applied use of digital curation technologies and tools in domain-specific use cases and that bridge traditional boundaries between disciplines such as Artificial Intelligence and Semantic Web, data analytics and machine learning, information/content and knowledge management systems, information retrieval, knowledge discovery, and computational linguistics. "

Ein Projektpartner der Qurator-Initiative ist die FKTG-Förderfirma CONDAT.