Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Regionalleitung: 
Wilhelm Sommerhäuser, Joachim Dickmeis
Titel der Veranstaltung
Der Traum von 5G – und wo stehen wir heute?“
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Fernsehzentrum, 14. OG
Masurenallee 16 - 20
14057 Berlin
Zeitpunkt: 
22. Mai 2018 - 17:00
Referent/in
Prof. Dr.-Ing. Ulrich H. Reimers, Technische Universität Braunschweig Institut für Nachrichtentechnik
Über die Veranstaltung
„Der Traum von 5G – und wo stehen wir heute?“
 
Die Welt um uns herum schwärmt von „Digitalisierung“ – und wer weiß schon, was sich hinter dem Begriff so alles verbirgt? Genauso schwelgt die Welt in der Vorfreude auf 5G. Während der Olympischen Spiele in Korea soll es sogar bereits funktioniert haben. Allerdings gibt es noch nicht einmal eine 5G-Spezifikation, geschweige denn 5G-Halbleiterbauelemente (Chips) für´s Handy. Klar ist aber aus Sicht zahlreicher Entscheider bereits heute, dass 5G irgendwann in der Lage sein wird, Broadcast-Systeme zu ersetzen.  Ist das real? Was ist dran an 5G, wie sieht es mit den technischen Merkmalen aus? Wo werden die Frequenzen herkommen und wann könnte es denn wirklich losgehen? Der Vortrag stellt den Stand der Entwicklung vor und beschreibt, wie im Institut für Nachrichtentechnik der Technischen Universität Braunschweig auf dem Weg zu 5G durch Nutzung von Weiterentwicklungen der vierten Generation des Mobilfunks (4G) Brücken zwischen der Broadcast- und der zukünftigen Mobilfunk-Welt geschlagen werden können
Google Map