Regionalgruppe Rhein-Main

Regionalleitung: 
Manfred Dworatzek, Ludger Ening
Titel der Veranstaltung
HDR und WCG - Theorie, Herausforderungen, praktische Lösungen und Einführungsszenarien
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 

Zweites Deutsches Fernsehen

ZDF.-Straße 1

55127 Mainz

Konferenzzentrum, Konferenzraum K4 (2.OG)

Zeitpunkt: 
13. August 2019 - 17:30
Referent/in
Prof. Dipl.-Ing. Mike Christmann und Studierende der Hochschule RheinMain
Über die Veranstaltung

High Dynamic Range (HDR) und Wide Color Gamut (WCG) sind die am meisten genannten Aspekte wenn es um qualitative Bildverbesserungen und Einführungsszenarien für zukünftige Produktions- und Distributionsformate geht. Es sind aber auch gleichzeitig die schwierigsten und komplexesten Aspekte.

 

Im Studiengang Medientechnik der Hochschule RheinMain beschäftigen wir uns seit vielen Jahren intensiv mit den theoretischen Grundlagen, aber auch den praktischen Anwendungen aller Aspekte rund um das Thema UHDTV. In den vergangenen fünf Jahren besonders aber mit HDR und WCG. U.a. wurde ein patentiertes Verfahren zur HDR/SDR-Konvertierung entwickelt, das in der Zwischenzeit auch als Produkt verfügbar ist.

 

In der Vortragsveranstaltung sollen die technischen Herausforderungen zu HDR und WCG diskutiert werden. Neben einem Einblick in die Theorie wird es zu jedem Teilaspekt auch praktische Demonstrationen sowie Vorschläge für ganz unterschiedliche Einführungsszenarien und mögliche Workflows geben.

 

Wir freuen uns über einen regen Austausch und garantieren spannende Live-Demonstrationen.