Regionalgruppe Stuttgart

Regionalleitung: 
Prof. Axel Hartz (HdM) und Stefan Rettner (SWR)
Titel der Veranstaltung
IP in der Produktion – neue Herausforderungen für die Systemintegration
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 

Südwestrundfunk Stuttgart

Studiosaal

Neckarstr. 230

70190 Stuttgart

Zeitpunkt: 
13. November 2018 - 15:30
Referent/in
Hartmut Opfermann, Fa. BFE Studio und Medien Systeme GmbH
Über die Veranstaltung

Aufgrund der neuen Technologien müssen sich bei der Planung und dem Aufbau von IP-basierten Produktionssystemen die Herangehensweisen ändern. Manches wird einfacher, anderes komplexer. Anstelle von aufwendigen Verkabelungsarbeiten tritt aufwendige Konfiguration, die sich allerdings einfacher automatisieren lässt.

Durch die Verwendung von IP sind die Signale einfacher überall verfügbar. Dieser an sich positive Effekt führt aber zu höheren Anforderungen an das Signalmanagement. Das beginnt bei Konzepten für die automatisierte Verteilung von Adressen und geht über die optimierte Darstellung einer großen Anzahl von Signalen in den Steuersystemen bis hin zur Skalierbarkeit der Steuerschnittstellen für große Signalanzahlen. Auch das Schalten von Signalen (unterbrechungsfrei, unmittelbar, zeitgenau) ist Teil dieses Themenkomplexes.

Schließlich werden aufgrund der neuen Technologien auch neue Tools und Methoden für die Fehlersuche benötigt.

Der Vortrag beleuchtet die sich daraus ergebenden Herausforderungen am Beispiel von aktuellen Projekten und zeigt Wege auf, wie damit umgegangen werden kann.

AnhangGröße
PDF icon lageplan-stuttgart.pdf215.23 KB