Regionalgruppe Thüringen

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Regionalleitung: 
Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Schade ; Dipl.Ing Klaus Sandig
Titel der Veranstaltung
HDR in der Live-Produktion - Von der Kamera bis zu einem HDR / SDR kompatiblen Workflow
Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung
Ort der Veranstaltung: 

TU Ilmenau

Kirchhoff-Hörsaal 1

Gustav-Kirchhoff-Straße 1

98693 Ilmenau

 

Zeitpunkt: 
24. April 2018 - 19:00
Referent/in
Klaus Weber, Grass Valley
Über die Veranstaltung

High Dynamic Range oder HDR in der Fernsehproduktion ist ein Thema, das aktuell viel diskutiert wird. Die Verbesserungen in der wahrgenommenen Bildqualität von HDR wird von vielen als größer angesehen, als die von den anderen Optionen, die UHD anbietet. HDR-Liveproduktionen sind jedoch noch nicht weit verbreitet. Was sind die Gründe dafür und welche Möglichkeiten gibt es aktuell, in HDR zu produzieren und gleichzeitig ein kompromissloses SDR Signal zur Vefügung zu stellen? 

In diesem Vortrag werden neben den technischen Hintergründen die Erfahrungen aus mehr als 3 Jahren Live-HDR-Produktionen vorgestellt.

Google Map