Relative Messverfahren zur Qualitätsbeurteilung von Produktions- und Distributionsketten

J. Pfister: Aufgrund der zunehmenden Komplexität von Produktions- und Distributionsketten muss es möglich sein, auch während des laufenden Betriebs Messungen diverser Qualitätsparameter durchzuführen. Ebenfalls ist die Durchführung ortsungebundener Messungen ein wichtiger Aspekt. Im Rahmen einer Diplomarbeit wurden Messungen dieser Art unter Zuhilfenahme des ARD-Leitungsnetzes und eines relativen Messverfahrens durchgeführt. Dieser Artikel stellt die Funktionsweise, Eigenschaften und Einsatzszenarien in einer Produktionslandschaft vor.

Zum Artikel >>

Due to an increasing complexity of broadcast production and distribution chains it has to be possible to measure various quality parameters during operation. Also the realization of locationindependent measurements is an important aspect. Within the scope of a diploma thesis such measurements were taken by means of the distribution network of the ARD. This article presents functionality, properties and scenarios of relative measurement processes inside a production environment.