Rückschau: 27. Fachtagung der FKTG

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versendenSeite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden

"Alles IT: Medien, Netze, Strategien" -  unter diesem Motto fand die 27. Fachtagung der FKTG 2016 in Leipzig statt. Tagungsort war der Leipziger Kubus, direkt auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung.

Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht (Besucherzahlen, Vortragsprogramm) und auch von ihrem reibungslosen Ablauf her gesehen kann die Fachtagung nur als großer Erfolg bewertet werden. Auch nach Abschluss der Fachtagung lohnt es sich mehr als nur einen Blick in das Programm zu werfenEs enthält Links zu den Kurzfassungen der Vorträge, Informationen zu der die Fachtagung begleitende Firmenausstellung sowie eine Fotogalerie. 


Conference Programme English click here >>


1. Tagung

Die Tagung begann am 9. Mai 2016 mit der feierlichen Eröffnung um 10:30 Uhr im großen Tagungssaal des Leipziger Kubus, Permoserstr. 15, 04318 Leipzig.

Bereits sechs Wochen vor dem Beginn der 27. FKTG Fachtagung  vom 9.-11.Mai 2016 in Leipzig waren nahezu alle Referenten und Keynote Redner benannt. Als Gastredner während der feierlichen Eröffnung der Tagung am 9. Mai 2016 um 10:30 Uhr im Leipziger Kubus begrüßten wir den Bürgermeister der Stadt Leipzig Uwe Albrecht, den MDR Chefredakteur Stefan Raue und Manfred Schmitt, den Geschäftsführer der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH.

Weitere Höhepunkte der Eröffnungsfeier waren die Verleihungen der FKTG Preise für besondere Verdienste der Fernsehtechnik, Filmtechnik und besondere Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchs.

In diesem Jahr fanden an allen Tagen Parallelveranstaltungen statt. Am Montagnachmittag ist ein Tutorial geplant, das sich mit dem Thema "IMF" beschäftigt. Am Dienstag d zeitgleich das Hochschulforum statt und am Mittwoch werden zwei parallele Veranstaltungsreihen stattfinden.

2. Ausstellung

Auch die begleitende Firmenausstellung ist seit Wochen schon ausgebucht. Sie ist öffentlich zugänglich und bietet beste Möglichkeiten für geschäftliche Kontakte mit Tagungsteilnehmern und Besuchern. Sie wird in diesem Jahr noch stärker in den Tagungsablauf integriert, da sie im selben Bereich durchgeführt wird, in dem auch die Pausen, das Catering und die Get-Together Treffen stattfanden. Es gab somit viel Raum zur Kommunikation und Kontaktpflege.

3. Begegnungen und Gesellschaftsabend

Die Kommunikation unter den Teilnehmern war, wie immer, von besonderer Bedeutung. Get-Together ermöglichten informelle Kontakte und bereits am Montag, zwischen Tagungsende und der Mitgliederversammlung, konnten Teilnehmer im Bereich der Ausstellung erste Gespräche führen. Weitere Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch ergaben sich während den Mittagspausen und nach Ende des ersten Ausstellungstages am Dienstag. Danach fand am Dienstag um 20:00 Uhr der Gesellschaftabend in den ganz besonderen Räumen des Leipziger Zoos statt.

4. Mitgliederversammlung

Wie bei jeder Fachtagung fand auch diesmal eine FKTG-Mitgliederversammlung statt, und zwar am Montag 9.Mai 2016 um 19:00 Uhr im großen Tagungsaal. Diese war natürlich nur für FKTG-Mitglieder zugänglich.








Übrigens können Sie bei Ihrer Anmeldung zur Fachtagung gleich eine Drei-Tageskarte der Leipziger Verkehrsbetriebe mit erwerben und auch auf eine Empfehlungsliste für Hotels zugreifen und gegebenenfalls direkt buchen. Zur Anmeldung geht es hier.