Übertragung

Wenn man hört, dass man das Ethernet für die Signalübertragung von Audio und Video einsetzen will, so gipfelt die Vorstellung sicherlich darin, einfach das Signal über die vorhandene und im Haus verlegte Ethernetleitung zu verteilen und von jedem Punkt aus das Signal an jeden Punkt zu senden. Toll, entsprechend groß...  Mehr erfahren >>
Interessant fand ich eine Meldung der Firma Eusanet GmbH. Die haben jetzt in der Eifelgemeinde Gelenberg einen technischen Piloten gestartet, der erstmals in Europa über eine satellitengestützte kommunale Ortsversorgung schnelles Internet und TV-Programme mit vorhandenen örtlichen kupferbasierten Telefonnetzen und DSL-/VDSL-Technologie kombiniert ( http://goo.gl/IAtA1r ). Die angeschlossenen Haushalte erhalten dadurch neben...  Mehr erfahren >>
Telstra's Technikchef Dr. Hugh Bradlow, sagte auf der Broadband World Forum Executiv Summit, dass in den nächsten 10 Jahren der Bedarf an Breitbandverbindungen deutlich steigen wird. Als Gründe nannte er die zunehmende Nutzung von Clouds, eine stärkere auf die Medienübertragung zentrierte Nutzung, und die deutliche Zunahme dessen, was wir als...  Mehr erfahren >>
Freifunk, die Initiative für freie, das heißt auch unabschaltbare Bürgernetze lädt ein zum 10jährigen Bestehen. Jeder kann am Aufbau unabhängiger Bürgernetze mitmachen. Aus dem Freifunkblog: Seit dem ersten Wireless Community Summit 2004 in Djursland "Fresh Air - Free Networks" haben sich Meshing und andere Community Technologien deutlich weiter entwickelt, sind...  Mehr erfahren >>
Das französische Unternehmen Kerlink aus Rennes hat eine neue Technologie für die drahtlose Kommunikation über große Entfernungen und ohne Satelliten entwickelt. Um die Funktionsfähigkeit dieser Technik publikumswirksamer bekannt zu machen, veranstaltet das Unternehmen eine Überfahrt von Antibes (in der Nähe von Nizza) nach Korsika an Bord eines SUP-Boards (Standup-Paddeling –...  Mehr erfahren >>
Die EBU unterstreicht die Notwendigkeit, ausreichend Funkfrequenzen für den terrestrischen Rundfunk zu gewährleisten. Das 700-MHz-Band sei unerlässlich für den Rundfunk, und das UHF-Band ist das einzige verfügbare Band für eine breite Entwicklung des digitalen terrestrischen Fernsehens (DVB-T). Das 800-MHz-Band ist bereits an mobile Breitbanddienste in Europa vergeben. Das 700-MHz-Band für...  Mehr erfahren >>
Die NHK (Japan Broadcasting Corporation) wird mehr als 500 Journalisten und Produzenten mit der neuen App von Streambox ME Pro ausstatten die es ermöglicht, über öffentliche 3G- und 4G-Netze Live-Videos von aktuellen Nachrichten über ihre iPhones und Android-Geräte direkt ins Studio übertragen zu können. Der Sender setzt dafür extra einen...  Mehr erfahren >>
Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat mit dem Förderverein Freie Netzwerke e.V. eine Förderung der Initiative freifunk.net in Berlin vereinbart. freifunk.net ist eine nichtkommerzielle Initiative, die den Aufbau freier Funknetzwerke auf Basis drahtloser Netzwerke verfolgt. Die mabb wählte dafür einen nichtkommerziellen Ansatz, der als Ergänzung zu bereits bestehenden kommerziellen Technologien weiterentwickelt...  Mehr erfahren >>
Leistungsfähige vernetzte Kleinstsatelliten sind Trend für die Zukunft. Informatiker Professor Klaus Schilling von der Universität Würzburg wurde jüngst mit dem mit 2,5 Millionen Euro dotierten Preis "ERC Advanced Grant" ausgezeichnet. (ERC = European Research Council, Europäischer Forschungsrat). Er erhielt ihn für seine Studien über Technologien für das Zusammenwirken vernetzter Picosatelliten...  Mehr erfahren >>
Digitalkameras und Camcorder liefern hoch aufgelöste Filmsequenzen in Gigabyte-Größe. Allerdings dauert es Minuten, wenn man per Funk via Bluetooth die Bilddaten auf den heimischen Computer übertragen will. Eine flotte Alternative bietet das »Multi-Gigabit-Kommunikationsmodul« – es ist sechsmal schneller als das USB-Kabel. Das Modul wurde von einem Team um Frank Deicke...  Mehr erfahren >>

Seiten

Subscribe to Übertragung