Urheberrecht

Foto-Plattform Flickr arbeitet mit Pixsy zusammen, um Urheberrechtsverletzungen zu bekämpfen Umsetzung der EU-Reform mit Hilfe automatisierter Bildüberprüfung und Rechtsbeistand Berlin, 10. April 2019 – Das EU-Parlament stimmte vor zwei Wochen der Urheberrechtsreform zu. Um Verletzungen von Bildrechten zu ahnden, startet die führende Online-Fotoplattform Flickr nun eine strategische Partnerschaft mit dem...  Mehr erfahren >>
Wichtige Weichenstellung, aber noch keine Entwarnung für die deutsche Filmwirtschaft Berlin – 23. Juni 2017. In ihren Beratungen über die Reichweite geplanter Änderungen des Territorialprinzips haben sich die Ausschüsse Kultur und Industrie des Europaparlaments am Mittwoch gegen weitreichende Änderungen der bestehenden Rechteverwertung entschieden. Der Entwurf der SatKab-Online-Verordnung war von der...  Mehr erfahren >>
Man stelle sich folgendes Szenario vor: Eine Produktionsfirma hat einen TV-Film mit Berliner Lokalkolorit abgedreht, die Story geht auf Sendung, die Einschaltquoten sind hervorragend und die Sektkorken knallen. Einige Wochen später landet eine Abmahnung auf dem Schreibtisch des Geschäftsführers, in dem die Firma wegen schwerer Urheberrechtsverletzung angegangen wird. Grund: In...  Mehr erfahren >>
Dr. Peter Charissé ist Geschäftsführer der ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber und der Kongressmesse ANGA COM. In einem Interview, das von dem Portal medienpolitik.net durchgeführt wurde (10.6. 2015), nimmt er Stellung zu den juristischen Rahmenbedingungen, die die neuen Entwicklungen wie Multiscreen , TV Everywhere und NETPVR (network based personal video recorder)...  Mehr erfahren >>
Bericht: Prof. Dietrich Sauter Grundlagen des Patentsystems Der Erfinder will aus einem technischen Fortschritt einen Gewinn erzielen. Er erhält ein befristetes Monopol und geht damit an die Öffentlichkeit. Grundprinzip des Patentsystems ist: Es muss ein Nutzen für die Öffentlichkeit entstehen. Die ausführliche Beschreibung der Erfindung ist für jedermann zugänglich. Der...  Mehr erfahren >>
Eine große Baustelle auch im Jahre 2014 betrifft die Änderung des Urheberrechtsgesetzes. Da mischen in der Zwischenzeit schon so viel Gruppen und Lobbyisten mit, dass man fast jeden Tag irgendetwas Gegensätzliches lesen kann. Überwiegend geht es doch vor allem um Geld, Geld, Geld. Es kann nach meiner Ansicht sicher nicht...  Mehr erfahren >>
Sollte man vorhaben, sich Filme auf eine legale Weise aus dem Internet herunterzuladen hat man bei den meisten Filmen keine Chance. Vorgeschlagen wird nun, dass die Eigentümer doch ihre Filme einfach verschenken sollten. Die Idee dahinter ist aber keineswegs „irre“, denn die illegalen Vertreiber verdienen mit den Filmen, die sie...  Mehr erfahren >>
Mehrere Zeitungen (das Zitat stammt von den Stuttgarter Nachrichten) berichteten, dass wissenschaftliche Arbeiten, die mit Steuern gefördert werden, künftig im Internet allgemein zugänglich gemacht werden können. "Einen entsprechenden Gesetzentwurf beschloss das Bundeskabinett. Das Urheberrechtsgesetz soll dafür geändert werden. Auch die Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft im Bundestag hatte "Open Access",...  Mehr erfahren >>
Alles was man öffentlich ohne Passwortklau oder andere kriminelle Energie im Netz finden kann bietet auch die Möglichkeit, es anderen mitzuteilen. Rechtlich gesehen ist für den Inhalt der Seiten ihr Betreiber zuständig und muss deshalb auch klar benannt sein. Kann man aber aus der Tatsache, dass dies nicht der Fall...  Mehr erfahren >>
Subscribe to Urheberrecht