Ausbildung

Zum siebten Mal gingen ARD und ZDF mit dem Förderpreis auf die Suche nach talentierten Wissenschaftlerinnen. Und wieder mangelte es nicht an Bewerbungen von Frauen mit vielversprechenden Abschlussarbeiten. Egal ob für Audio-, Video oder Online-Medien – viele spannende Lösungen für Probleme von heute und Ideen für die Entwicklungen von morgen...  Mehr erfahren >>
Das Filmhaus Babelsberg gehört zu den renommierten Anbietern von Weiterbildung für Filmschaffende in Berlin und Brandenburg. Aktuell informiert es über die dreimonatige Vollzeit-Weiterbildung "Cutter/in Film und TV" Die Weiterbildung richtet sich an alle, die in einem professionellen Arbeitsumfeld als Editor für Film- und Fernsehproduktionen tätig werden wollen. Dafür werden im...  Mehr erfahren >>
Das SAE Institute ist eine private Bildungsinstitution mit Schwerpunkt audio-visuelle Medien. Derzeit gibt es 56 Standorte in 26 Ländern. In Deutschland ist das SAE Instute an 8 Standpunkten vertreten. Es werden derzeit Studiengänge u.a. zu den folgenden Themen angeboten Audio (Musikproduktion, Recording, Mixing, Mastering) Games (3D Animation, RPG's, Online-Games, Game...  Mehr erfahren >>
Am 26. und 27. November 2015 findet das achte Forum Medientechnik an der FH St. Pölten statt und bietet eine ideale Plattform für Präsentation, Diskussion, Kritik und Austausch von innovativen Ideen und aktuellen Herausforderungen im weiten Feld der digitalen Medien. http://fmt.fhstp.ac.at/ Termine 3. August 2015 Einreichung Full Paper / Short...  Mehr erfahren >>
Die erst in jüngster Zeit gegründete Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) bietet neben dem Vollzeitstudium berufsbegleitende Studiengänge an. Das FKTG-Mitglied Prof. Rudolf Eyberg ist Angehöriger der Hochschule, die neben München auch in Bamberg und Traunstein Standorte aufgebaut hat. Praxisnahe Studiengänge (Quelle: bbw) Professor Dr.-Ing. Lars Frormann zum Präsidenten der Hochschule...  Mehr erfahren >>
Autor: Norbert Bolewski Am 8. Juli 2014 wird mit einem Festakt die erste Filmuniversität in Deutschland gegründet. Sie geht aus der bisherigen Hochschule für Film und Fernsehen HFF in Potsdam hervor und heißt dann offiziell Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“. Im Vorfeld dieses Ereignisses luden Land und Hochschule zur Information in...  Mehr erfahren >>
Köthen liegt laut Wikipedia südlich von Magdeburg, nördlich von Halle (Saale), westlich von Dessau und östlich von Bernburg (Saale). Der Ort hat rund 27000 Einwohner. In Köthen befinden sich die Verwaltung der auf drei Standorte verteilten Hochschule Anhalt, einer Fachhochschule, die hier mit Studiengängen des technischen Profils vertreten ist. Dazu...  Mehr erfahren >>
Prof. Dr. Peter C. Slansky, Geschäftsführender Leiter der Abt. II Technik und Baubeauftragter der HFF (Bild) und Christoffer Kempel, Digitale Medientechnik, Abt. II Technik der HFF, stellten auf einer Regionalveranstaltung der FKTG ihre HFF, die Münchner Hochschule für Film und Fernsehen, vor. Mit ihrem Umzug der aus der ehemaligen Bettfedernfabrik...  Mehr erfahren >>
Berufsbild Kameramann im Wandel Der Beruf des Kameramanns (Kamerafrau), insbesondere im filmisch-künstlerischen Bereich, also bei Kino-Spielfilmen, Fernsehspielen und ähnlichem, hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark verändert. Der Kameramann war es früher, der allein durch den Kamerasucher schauend für die Bildgestaltung sorgte – alle anderen Mitarbeiter einschließlich des Regisseurs...  Mehr erfahren >>
Einmal im Jahr zeigt die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (Potsdam) der interessierten Öffentlichkeit einen Tag lang ein buntes und vielfältiges Programm für die ganze Familie rund um den Film. Am Samstag, den 10. November 2012 von 10.00 bis 16.00 Uhr können Besucher durch das HFF-Gebäude gegenüber der...  Mehr erfahren >>

Seiten

Subscribe to Ausbildung