DVB-T / DVB-T2

Ein Kommentar von Jürgen Burghardt. Viele Jahrzehnte war das Institut für Rundfunktechnik in München ein Garant für gute technisch-wissenschaftliche Arbeiten zur Weiterentwicklung von Technologien für Rundfunk, Fernsehen und elektronische Medien. Die ARD-Anstalten, das ZDF sowie das schweizerische und österreichische Fernsehen konnten als Gesellschafter auf renommierte, unabhängige Ingenieure und Wissenschaftler bei...  Mehr erfahren >>
Auf der 87. Sitzung des DVB Steering Board (SB) wurden wichtige Überarbeitungen und Aktualisierungen für drei DVB-Spezifikationen beschlossen. Damit ist die aktuelle Spezifikationsgeneration für Ultra High Definition Television - DVB UHD-1 abgeschlossen. DVB UHD-1 umfasst Elemente zur Verbesserung der Video- und Audioqualität für Broadcast-TV-Dienste. Neben der UHD (4K)-Auflösung und einem...  Mehr erfahren >>
Kurz vorgestellt: Testplattform AREA DVD AREA DVD ist eine Online-Plattform, die sich auf Tests rund um die Blue-ray Produktpalette spezialisiert hat. Von "Amazon-Technik Deals" bis Ultra HD Produktionen und UHD-Endgeräten: Täglich erscheinen in den Rubriken "Test+Technik" und den "News" consumerrelevante Informationen und Hintergrundberichte zu gängigen und neuen Produkten der AV-Branche...  Mehr erfahren >>
Die Deutsche TV-Plattform , Kooperationspartner der FKTG hat ihre Januar-Ausgabe der "TV-Zukunft" zum Download bereitgestellt. Das Journal enthält die folgenden Themen: Artikel 1 - Multiscreen-Fernsehen auf allen Wegen Artikel 2 - Auf ein Wort Fernsehen: Wie Youtube, nur kaputt? Artikel 3 - Neuer Einkaufsberater Ultra HD Artikel 4 - Ultra...  Mehr erfahren >>
DVB-T2 mit HEVC probt den Regelbetrieb Autor: Rainer Bücken Das digitale Antennenfernsehen ist in die Jahre gekommen – 17 Jahre nach den ersten öffentlichen Versuchen zur IFA 1997 hat DVB-T nun einen Nachfolger, eben DVB-T2. Damit soll vor allem HDTV über die Zimmer- bzw. Außenantenne in die Haushalte und sogar...  Mehr erfahren >>
Höchst erfreulich fand ich, wie mehrere Tageszeitungen Ende vorigen Jahres berichteten, dass die Sendergruppe RTL unter bestimmten Bedingungen durchaus weiterhin an DVB-T interessiert sei. Zwar hatte man angekündigt, sich Ende 2014 komplett aus der terrestrischen TV-Versorgung sich zu verabschieden. Man sei nun aber in diesem Punkte durchaus noch offen, denn...  Mehr erfahren >>
Terrestrik vor neuen Aufgaben Die "Zukunft von DVB-T in Deutschland" stand auf der Tagesordnung einer erweiterten Expertenrunde, zu der die FKTG während der IBC 2013 am 16. September nach Amsterdam einlud – mit einem anschließenden Get-together. Über 70 Besucher nahmen an der Sitzung teil, die durch Siegfried Foessel vom Fraunhofer...  Mehr erfahren >>
Drei Thesen vom ZDF-Produktionsdirektor Dr. Bereczky Nun haben sich ARD und ZDF am 18. September 2013 relativ schnell gemeinsam darauf verständigt, dass sie im Jahre 2017 beginnend auf das DVB-T2-Verfahren umsteigen, migrieren, wollen. Man kann es wohl auch so interpretieren, dass die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland den Erhalt der...  Mehr erfahren >>
Subscribe to DVB-T / DVB-T2