Fernsehtechnik

Die IABM ist der internationale Fachverband für Anbieter von Broadcast- und Medientechnik. Die IBC2017 wird am 15. September im Rahmen der IABM State of the Industry Conference Session neue Daten zur UHD-Adoption durch die Rundfunkanstalten aus der alle zwei Jahre stattfindenden IABM-Endverbraucherbefragung vorlegen. Im Vorfeld dazu berichtete Lorenz Zanni ,...  Mehr erfahren >>
Das DEUTSCHE FILM- UND FOTOTECHNIK MUSEUM zeigt mit einer der europaweit umfangreichsten Sammlung auf seinem Gebiet die technischen Entwicklungen von Fotografie, Film und Fernsehen von den Anfängen von bis heute. Über 5.000 Exponate sind auf einer Ausstellungsfläche von 400 m² ausgestellt, Eigentümer des Museums ist der gleichlautende Trägerverein DEUTSCHES FILM-...  Mehr erfahren >>
Nachfolgend eine Pressemeldung der ARD-/ZDF-Medienakademie. Auch die FKTG-Redaktion gratuliert den drei Preisträgerinnen herzlich, insbesondere aber auch unserem Mitglied Anna-Maria Daschner von der Technischen Universität Ilmenau! Elf Nominierungen und drei Gewinnerinnen. Nach der zweiten Juryrunde stehen die drei Preisträgerinnen fest, die in diesem Jahr ausschließlich an der TU Ilmenau oder an...  Mehr erfahren >>
Es kann durchaus sein, dass die meisten Fernsehzuschauer der technischen Qualität von Fernsehbildern kaum irgendeine Beachtung schenken und selbst gröbere Unterschiede überhaupt nicht merken. Das kann aber nicht Maßstab für den öffentlichen Fernsehrundfunk sein und ist es auch nicht. So haben ARD und ZDF über europäische Vereinigungen (EBU) und insbesondere...  Mehr erfahren >>
Anläßlich der gerade stattfindenden 5. Nationalen Konferenz Satellitenkommunikation in Deutschland .gab es im Vorfeld einige interessante Informationen aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLZ) Licht- statt Radiowellen - rasante Datenübertragung via Laser Bislang werden Daten "klassisch" per Funkwellen zur Erde übertragen. Doch die Funkfrequenzen sind begrenzt und die...  Mehr erfahren >>
Im Mai dieses Jahres findet die Abschlusskonferenz des Dwerft-Bündnisses statt, Im Mittelpunkt des mehrjährigen Programms stand die erfolgreiche Entwicklung der Kerntechnologie "Linked Production Data Cloud". Die Veranstalter schreiben über das Ereignis wie folgt: "Die 'Dwerft' ist ein Forschungsbündnis für neue Film- und Fernsehtechnologien auf Basis von IT. Die gemeinsame Vision...  Mehr erfahren >>
Das Fraunhofer Istitut für integrierte Schaltungen IIS hat jetzt seinen Jahresbericht mit den Highlights 2016 herausgegeben und zum Download als PDF-Datei freigegeben. Thematisches Zentrum des Jahresberichts ist die voranschreitende Digitalisierung der Gesellschaft. Im einführenden Interview diskutieren die beiden Institutsleiter Prof. Dr. Albert Heuberger (Geschäftsführender Institutsleiter) und Dr. Bernhard Grill (Audio-...  Mehr erfahren >>
YouTube entwickelt die Fähigkeiten der hauseigenen Plattform systematisch weiter. In den letzten 11 Jahren sind immer neue Video- und Audioformate, die von YouTube unterstützt werden hinzugekommen: HD, 4K Video, Live Streaming, 360 Grad video und Spatial Audio. Nun teilt YouTube in seinem offiziellen Blog mit, dass ab sofort auch die...  Mehr erfahren >>
Das Online-Journal Digital-Fernsehen berichtet über die ab dem Viertelfinale der EM in UHD/4K produzierten und gesendeten Bildschirmübertragungen. ARD und ZDF bleiben bei den 4K-Übertragungen leider außen vor, und zwar trotz der weltweit wohl einmaligen Art und Weise wie ein jeder Haushalt mit Rundfunkgebühren zwangsbeglückt wird - möchte man hinzufügen. Immerhin...  Mehr erfahren >>
Die consumer-orientierte Netzwelt berichtete unlängst über den Innovationsschub, den die neuen virtual reality-befähigten Geräte (z.B. Oculus Rift) bei der Entwicklung der 360-Grad-/Panorama-Kameras ausgelöst haben. In dem Artikel werden einschlägige Kamerasysteme vorgestellt und zum Teil auch getestet. "Rundum-Clips im Trend" (Artikel von Netzwelt) Referenzartikel dazu von Digital Fernsehen Artikel über den...  Mehr erfahren >>

Seiten

Subscribe to Fernsehtechnik