Fernsehtechnik

Terrestrik vor neuen Aufgaben Die "Zukunft von DVB-T in Deutschland" stand auf der Tagesordnung einer erweiterten Expertenrunde, zu der die FKTG während der IBC 2013 am 16. September nach Amsterdam einlud – mit einem anschließenden Get-together. Über 70 Besucher nahmen an der Sitzung teil, die durch Siegfried Foessel vom Fraunhofer...  Mehr erfahren >>
Erst jetzt erhielten wir die Nachricht, dass Rüdiger Sand einen Monat vor Erreichen seines 82. Geburtstags am 30. Oktober 2013 gestorben ist. Unseren Mitgliedern ist er aus seiner jahrzehntelangen Tätigkeit im Institut für Rundfunktechnik bekannt. Insbesondere bemühte er sich ab 1982 um das 3D-Fernsehen und hat wesentliche Grundlagen aber auch...  Mehr erfahren >>
3. Internationales LED Professional Symposium Um die Zukunft der LEDs ging es auf dem 3rd International LED professional Symposium (LpS) vom 24. bis 26. September 2013 in Bregenz. Die neusten Erkenntnisse und Zukunftstrends im Bereich der Allgemein-, Architektur- und Industriebeleuchtung wurden behandelt. Strategische Ausrichtung des Events Die Beleuchtungsindustrie befindet sich...  Mehr erfahren >>
Am 22. August 2013 fand in der Regionalgruppe Nord in Hamburg, eine Regionalveranstaltung über einen ganzen Nachmittag gehend statt. Sie wurde von den Regionalleitern Tim Kader und Graumann (der leider an der Teilnahme verhindert war) und – auch das ist anders als sonst – in Kooperation mit den Firmen Bechtle,...  Mehr erfahren >>
Schon am 22. August 2013 veranstaltete die Regionalgruppe Nord eine FKTG - Regionalveranstaltung. Statt wie sonst eines einzelnen Vortrags gab es über den gesamten Nachmittag mehrere Vorträge, die dem Thema Produktionstechnik mit „großen Daten“ zuzuordnen waren und über die ich nächste Woche berichten werde. Allein ein Vortrag, der erste, hatte...  Mehr erfahren >>
Drei Thesen vom ZDF-Produktionsdirektor Dr. Bereczky Nun haben sich ARD und ZDF am 18. September 2013 relativ schnell gemeinsam darauf verständigt, dass sie im Jahre 2017 beginnend auf das DVB-T2-Verfahren umsteigen, migrieren, wollen. Man kann es wohl auch so interpretieren, dass die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland den Erhalt der...  Mehr erfahren >>
4k (UHD) und 8k (SHV) Die Ist-Situation In der letzten Folge hatte ich aufgezeigt, dass 2k-TV mit unterschiedlichen Auflösungen und Verfahren gesendet wird, die Dritten Programme bis zum Jahresende noch in Standard-TV (SD) übertragen, bei der Kabelübertragung nicht gesichert ist, ob sie denn ohne zusätzliche Gebühr wie bei den Privaten...  Mehr erfahren >>
Ready for FullHD ist ein Kompendium zum Maskenbild für HDTV. Bereits die Einführung ist gut gelungen und bringt einen fundierten Überblick in die sich doch sehr geänderte Arbeit. Ein Leitfaden zur praktischen Arbeit wird ebenso berücksichtigt, wie die notwendigen Grundlagen in der Kameratechnik und der Farbenlehre. Neue Lichtquelle und das...  Mehr erfahren >>
Die Werte stimmen, die Realität ist falsch Was wir bisher im Teil 1 gemacht haben, hat mit dem Fernsehbild genau genommen eigentlich nichts zu tun. Es sind Grenz- und Toleranzbetrachtungen über die Zeilenstruktur der Displays. Allerdings ist davon auszugehen, dass es schließlich der Sinn des Ganzen ist, darüber Bilder darzustellen...  Mehr erfahren >>
Die einfache Mathematik der Betrachtungsentfernung Seit dem die Displays zunehmend größer werden und mehr Zeilen bei gleicher Bildhöhe darstellen können, geistert eine Vielzahl von Angaben, Tabellen und ähnlichem über die Betrachtungsentfernungen zum Display herum, die in den meisten Fällen gar nicht mal ganz so falsch sind. Falsch sind aber ganz...  Mehr erfahren >>

Seiten

Subscribe to Fernsehtechnik