Über die FKTG


"Die Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft (FKTG) gehört zu den ältesten Technikverbänden Deutschlands. Sie entstand aus zwei Vorläuferorganisationen, der 1920 gegründeten Deutschen Kinotechnischen Gesellschaft (DKG), und der Fernsehtechnischen Gesellschaft, gegründet im Jahre 1952. Der Zusammenschluss zur FKTG erfolgte am 9. Oktober 1972. Das wesentliche Ziel der Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft ist es, allen in der Fernseh- und Filmbranche Tätigen und allen an diesen Fachgebieten interessierten Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern eine Basis zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu bieten und somit diese Technikbereiche zu fördern. Offizielles Organ der Gesellschaft ist die Zeitschrift Fernseh- und Kino-Technik (FKT)." (Quelle: Wikipedia)

  • 1920: Gründung der Deutschen Kinogesellschaft (DKG)
  • 1952: Gründung der Fernsehtechnischen Gesellschaft (FTG)
  • 1972: Zusammenschluss zur Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG)

 

Subnavigation: