CHANGING THE PICTURE - Technology Conference

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Montag, 24. Oktober 2016

CHANGING THE PICTURE Technology conference, 17. – 18. November 2016, Potsdam-Babelsberg

Star Wars Animationsdesigner Michael Koperwas bestimmt das Zukunftspotential von Virtual Reality in der Medienindustrie. Über den Metadaten-Workflow vom Oskar-Nominierten Film The King's Choice sprechen Kameramann John C. Rosenlund und Produzent Stein B. Kvae. Virtual Reality Storytelling vom Emmy Preisträger für die besten visuellen Effekte in Game of Thrones, Rainer Gombos, lernen. Das Interoperable Master Format (IMF) mit einem der führenden Medientechnologen, John Hurst, diskutieren. Und Maria Ingold, einer der einflussreichsten Top 100 Frauen in Tech und Mitglied im BAFTA Digital Strategy & Communications Komitee, eröffnet die diesjährige englischsprachige Technologiekonferenz mit ihren Media-Tech Visionen.

WHERE TECH AND STORYTELLING INTERTWINE – unter diesem Motto bringt die vierte Ausgabe der CHANGING THE PICTURE Technology Conference vom 17. – 18. November 2016 hochkarätige internationale Speaker mit einem Fachpublikum in Potsdam-Babelsberg zusammen. Die praxisorientierte Veranstaltung richtet sich an Produzenten für Film, TV und das Web, Hersteller von VR/AR Formaten und innovative Medientechnologen, an Drehbuchautoren sowie an Broadcaster, Plattformbetreiber und Distributoren.


Vorteilsangebot für FKTG-Mitglieder

2tägige Technologie-Konferenz
20 Prozent Rabatt auf die Tickets

Code für Ermäßigung wird per E-Mail zugesandt!


In diesem Jahr liegt der Fokus des ersten Konferenztages auf Technologien, die den Prozess des digitalen Storytellings sowie den Produktionswert optimieren. Darüber hinaus geben unsere Experten Aus- und Einblicke in relevante Entwicklungen in der Unterhaltungsindustrie. Ein Matchmaking-Lunch, organisiert von unserem Kooperationspartner der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB), ermöglicht den Teilnehmern gezielte Begegnungen untereinander, um eigene Projekte zu pitchen und Partner zu finden.

Am zweiten Tag bieten fünf parallel stattfindende TECH SESSIONS praktische Einblicke in spezifische Technologien und Themen des Vortages. Die von Experten angeleiteten Workshops bieten die einzigartige Gelegenheit sich mit den neusten Tools und Produktionsmethoden vertraut zu machen. Die TECH SESSIONs werden am Vor- und Nachmittag wiederholt, sodass alle Teilnehmer die Möglichkeit bekommen sich intensiv in zwei Themen einzuarbeiten. Für die Teilnahme an den TECH SESSIONs am Freitagvormittag muss beim Ticketkauf eine Anmeldung erfolgen. Am Nachmittag sind die TECH SESSIONs offen.


Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit aktuelle Trends, Tools und Experten der digitalen Produktionsszene hautnah zu erleben, sowie Ihr Netzwerk auszubauen, Talente, Projekte und Partner zu entdecken!


Die diesjährigen hochkarätigen Speaker und Themen sind:

HOW DO WE CHANGE THE PICTURE? THE VISION
Maria Ingold (mireality, London, UK)

THE IMPACT OF TECH ON STORYTELLING
unter anderem mit: Andy Quested (BBC, London, UK), Stein B. Kvae (Drylab R&D, Oslo, Norwegen), John Hurst (CineCert, Burbank, USA)

WRITERS' ROOM EXTENDED
Jan Fiedler (Pixomondo, Potsdam, Deutschland), Torsten Götz (Letterbox Filmproduktion, Hamburg, Deutschland), Uli Hanisch (Production Designer, Berlin, Deutschland)

FOLLOW THE SOUND
Felipe Sanchez Luna (kling klang klong, Berlin, Deutschland), Amaury La Burthe (Audiogaming, Toulouse, France), Martin Frühmorgen (Rotor Film, Potsdam, Deutschland)

BETWEEN FILM AND VR – NOTES ON BLINDNESS: INTO DARKNESS
Arnaud Colinart (AGAT Films / EX NIHILO, Paris, France)

PERSPECTIVES OF VR STORYTELLING FOR THE MEDIA & TV INDUSTRY
Michael Koperwas (ILMxLab, San Francisco, USA)

Folgende Experten und Firmen werden die TECH SESSIONs leiten:

TECH SESSION 1: COLLABORATIVE PRODUCTION
unter anderem mit: Lockit Network, Drylab (aus Norwegen), Gamebook.io, DramaQueen, yamdu zusammen mit ARRI Webgate

TECH SESSION 2: THE NEW PICTURE (HDR und HFR)
Sebastian Göhs (Rotor Film, Potsdam, Deutschland), Jan Fröhlich (ARRI, Munich, Deutschland), Daniele Siragusano (FilmLight Ltd., London, UK), Heike Quosdorf (Hochschule der Medien, Stuttgart, Deutschland)

TECH SESSION 3: FUTURE OF SOUND
Amaury La Burthe (Audiogaming, Toulouse, France)

TECH SESSION 4: 360° STORYTELLING
Arne Ludwig (Headtrip & Erster Deutscher Fachverband für Virtual Reality e.V., Köln, Deutschland), Nicole Sengl (XEN.ON TV, Potsdam)

TECH SESSION 5: VIRTUAL REALITY STORYTELLING
Rainer Gombos (Realtra, L.A., USA)

 

CHANGING THE PICTURE Technology Conference

Ansprechpartner:
Christopher Hohage
Mail: guest@changingthepicture.com
Tel.: 0331 7212174

Eine Veranstaltung der transfermedia production service GmbH
Gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg GmbH