"Frame by Frame - Film restaurieren"

Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Sonntag, 21. November 2021

Vom 28.10.21 bis 2.5.22 findet in der Deutschen Kinemathek eine Sonderausstellung zur Film-Restaurierung statt. Der Curator schreibt dazu:

"Filmrestaurierung findet im Verborgenen statt, in den Werkstätten der Filmarchive und den Dunkelkammern der Kopierwerke. Unsere Ausstellung bringt dieses Handwerk ans Licht und zeigt, wie wir bekannte, aber auch vergessene Werke der Filmgeschichte bewahren und für die Leinwand zurückerobern – und gemeinsam mit dem Filmmaterial auch Geschichten und Zeitzeugnisse für die Zukunft erhalten."

Tickets sollten im voraus gebucht werden, auch Gruppenanmeldungen für mehr als 10 Personen sind möglich.



Redaktion FKTG; Bildquelle: Pixabay/dansamu

Autor: 
Redaktion FKTG