HDR: Jetzt auch auf YouTube

Seite ausdrucken und/oder als E-Mail versenden
Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Donnerstag, 17. November 2016

YouTube entwickelt die Fähigkeiten der hauseigenen Plattform systematisch weiter. In den letzten 11 Jahren sind immer neue Video- und Audioformate, die von YouTube unterstützt werden hinzugekommen: HD, 4K Video, Live Streaming, 360 Grad video und Spatial Audio.

Nun teilt YouTube in seinem offiziellen Blog mit, dass ab sofort auch die HDR-Formate unterstützt, bzw. emuliert werden. Eine deutschsprachige Anleitung, wie HDR-Videos auf YouTube hochgeladen werden können, gibt es auch (siehe Link unten). Nicht fehlen bei der Ankündigung durfte auch der Hinweis auf die HDR-Authoring Tools von Blackmagic-Software.



HDR-Beispielvideo auf YouTube
Quelle:YouTube


Gefunden und kommentiert von  wof