Medienproduktionsingenieurin/Medienproduktionsingenieur (m/w/d) bei der Bundeswehr - Einsatzort Mayen

Firma: 
Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr - Einsatzort Mayen
Eingestellt am: 
Freitag, 10. September 2021
Anschrift: 
Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Abteilung V
Referat 2.2.1
Alte Heerstraße 81
53757 Sankt Augustin
Ansprechpartner: 
Herr Dahms
Telefon: 
02241 15 2727
Einsatzort: 
Mayen


Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.


Kommunizieren und informieren. Technik steuern. Sie sorgen dafür, dass die technische Umsetzung der Bundeswehrmedien „BWTV“ und „Radio Andernach“ einwandfrei funktioniert. Somit tragen Sie einen wichtigen Teil zur Information aller Bundeswehrangehörigen über aktuelle Themen bei.


KERNAUFGABEN

  • Sie konzipieren und planen die technische Realisierung der Betreuungsmedien "BWTV" und Radio Andernach. Dazu analysieren und bewerten Sie redaktionelle Vorgaben als Mittlerin bzw. Mittler zwischen Inhalt und Technik.
  • Sie koordinieren Produktionspersonal und Produktionsmittel und vertreten in Redaktions- und Planungsbesprechungen die Anforderung der Produktionstechnik.
  • Sie stimmen technische Abläufe und Parameter zur Übernahme von Programmanteilen mit bundeswehrinternen und bundeswehrexternen Programmlieferanten ab.
  • Sie steuern und überwachen die technische Verbreitung der Medien in die Einsatzempfangsgebiete bis hin zu den Empfängern, in Abstimmung mit Stellen der Bundeswehr und externen Dienstleistern.
  • Sie vertreten die Ziele und Interessen von "BWTV" und Radio Andernach in Tagungen, Seminaren und Workshops.

 

WAS FÜR SIE ZÄHLT

  • Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Teams und eine wichtige Ansprechperson in allen Fragen Ihres Zuständigkeitsbereiches.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten ein attraktives Gehalt.
  • Sie erhalten umfassende Fortbildungsangebote und entwickeln sich fachlich weiter.
  • Sie nutzen die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
  • Sie vereinbaren Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten.

 

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Master- oder Universitätsdiplomstudiengang als Medieningenieur/-in (m/w/d) oder in Medientechnik bzw. Medienproduktion mit Schwerpunkt Technik oder in einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen in der Medien-, Produktions- oder Übertragungstechnik.
  • Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen in der Video- und Audiotechnik sowie in der IT-Netzwerktechnik mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Medienrecht und Urheberrecht, sowie über Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (SLP 2221 oder mindestens Sprachniveau B 2).
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 15. Oktober 2021 für eine Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Weitere Kontaktmöglichkeiten (siehe auch oben im Header)

Weitere Informationen erhalten Sie auf bewerbung.bundeswehrkarriere.de (Job-ID: B752314WT-2021-00004398-E). Dort ist der Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das:

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
Abteilung V
Referat 2.2.1

Alte Heerstraße 81

53757 Sankt Augustin
Telefon: 02241 15 2727 (Herr Dahms)

E-Mail: BAPERSBWV2.2.1BEWERBUNGEN@BUNDESWEHR.ORG


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und von besonderem Interesse. Zudem unterstützt die Bundeswehr die Ziele des Nationalen Integrationsplans und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Link E-Rec:

https://bewerbung.bundeswehr-karriere.de/erece/portal/index.html#/JobDetail/civGroup/ThreeColumnsEndExpanded/C37F18186B001EDBBBDA0DA1CC3A103B/?

Ausschreibungsort: Mayen