Mobiles Tonstudio von Saramonic

Was FKTG-Mitgliedern im Internet aufgefallen ist ...
Donnerstag, 31. Oktober 2019

Die Produktserie SmartRig+ ist ein Tonassistent für Musiker, Vlogger, Podcaster und ambitionierte Hobbyfilmer, unabhängig von verwendeten Endgeräten und Einsatzgebiet


München, 31.10.2019. Saramonic International Co. Ltd, ein Hersteller von innovativen Mikrofonen und Audioadaptern für Kameras, Smartphones und andere portable Geräte, stellt seine Familie der Audioadapter vor. Mit dem 2-Kanal-Adioadapter SmartRig+ bietet Saramonic ein portables Tonstudio für Audio Recording.

Smartes Audio Recording zu jeder Zeit, überall.

Egal, ob Musiker, Vlogger, Podcaster oder ambitionierter Hobbyfilmer, perfekter Ton und gestochen scharfes Bild sind für alle ein Must-Have. Die neueste Generation der Smartphones oder Tablets, genauso wie High-end Spiegelreflex- (DSLR) oder Videokameras sind heutzutage so ausgestattet, dass Videoaufnahmen in 4K, hohe FPS-Raten und Ultraweitwinkel-Objektive direkt verbaut sind – gestochen scharfe Bilder sind somit kein Problem mehr. Bei qualitativ hochwertigen Audioaufnahmen hinkt die Technik allerdings noch etwas hinterher. Kompromissloser, klarer Ton nur durch ein integriertes Mikrofon und ohne einen speziellen Audioadapter ist nahezu unmöglich. Diese Lücke will Saramonic mit dem SmartRig+ schließen.

 

Das Saramonic SmartRig+ ist ein portabler, kompakter 2-Kanal-Audioadapter, der professionelle Mikrofone, Gitarren oder anderen Instrumente mit DSLR- und Videokameras sowie Smartphones und Tablets verbindet, um das Audiosignal in bestmöglicher, hochauflösender Qualität weiterzugeben und mit dem aufgenommenen Bild zu verbinden. Betrieben wird es über eine 9 Volt Batterie. Das SmartRig+ argumentiert mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Ein kompaktes Gerät für besten Klang

Beim Saramonic SmartRig+ handelt es sich um ein kompaktes, mobiles, leichtes Gerät, welches das Audiosignal nicht nur weitergibt, sondern die Klangqualität perfekt optimiert. Es entstehen Audioaufnahmen in Broadcast-Qualität, bestens geeignet für Podcasts und Videos. Auch Musiker profitieren vom Saramonic SmartRig+, dem Tonstudio für die Hosentasche. Der 2-Kanal-Audioadapter kann den Ton echter Instrumente und professioneller Mikrofone direkt in ein mobiles Endgerät, eine DSLR- oder Videokamera einspeisen. Das Saramonic SmartRig+ verfügt über drei verschiedene Arten von Eingängen: zwei kombinierte XLR und 1/4" (6,35 mm) Anschlüsse für Mikrofone, Gitarren oder andere Instrumente sowie zwei 1/8" (3,5 mm) Klinkenstecker. Alle Eingänge sind aktiv, und vier können gleichzeitig genutzt werden. Besonders hervorzuheben sind die XLR-Eingänge. Per Knopf auf der Oberseite des SmartRig+ kann eine +48 Volt Phantomspeisung zugeschaltet werden, um neben dynamischen auch Kondensatormikrofone verwenden zu können. Die 6,35 mm (1/4") Eingänge verfügen über eine Impendanzanpassung, um die beste Klangqualität von E-Gitarren, -Bässen sowie akustischen Instrumenten mit den Tonabnehmern zu gewährleisten.

 

Ton abmischen leicht gemacht: Mono vs. Stereo

Mit dem Mono-/Stereo-Schalter am Saramonic SmartRig+ kann festgelegt werden, wie die Kanäle gemischt werden, wenn sie mit einer Kamera oder einem mobilen Endgerät verbunden sind. Wenn die Einstellung „Mono“ gewählt ist, werden alle angeschlossenen Geräte auf beiden Kanälen der Kamera oder des mobilen Endgerätes aufgezeichnet. Die Mono-Einstellung ist sinnvoll, wenn nur ein einzelnes Mikrofon bzw. Instrument angeschlossen ist, da nur ein Audiosignal weitergegeben wird. Die Einstellung „Stereo“ wird gewählt, wenn zwei Mikrofone oder Mikrofon und Instrumente angeschlossen sind. Im Stereo-Betrieb werden beide Kanäle als unabhängige Tonspuren aufgenommen und als zwei Audiosignale weitergegeben. Dies ist gerade in der Postproduction hilfreich und bietet bessere Bearbeitungsmöglichkeiten.

 

Ein eingebauter Vorverstärker bietet ein starkes Klangerlebnis

Smartphones werden immer häufiger für die Videoproduktion, gerade im Bereich der Prosumer (Vlogger, Hobbyfilmer, Podcaster, Musiker), genutzt. Sie haben separate Kompaktkameras für spontane Schnappschüsse oder Videos nahezu überflüssig gemacht. Mittels des Saramonic SmartRig+ können bei der Videoproduktion mit mobilen Endgeräten und anderen Kameras nun auch professionelle Shotgun- und Lavalier-Mikrofone angeschlossen werden, um die bestmögliche Tonqualität zu erreichen. Die im SmartRig+ eingebauten Vorverstärker unterstützen die Mikrofon-Technik und sorgen so für die Übertragung von klarem, sattem Klang. Die zwei integrierten Gain-Regler ermöglichen es, den Ton pro Kanal im Handumdrehen perfekt auszupegeln. Um den aufgenommenen Ton unmittelbar anzuhören und zu überprüfen, können Kopfhörer über den 3,5 mm Monitor-Klinkenanschluss direkt am SmartRig+ angeschlossen werden. Auf der Rückseite des SmartRig+ befindet sich zusätzlich ein 1/4" (6,35 mm) Schraubgewinde, das eine Montage auf einer Kamera oder einem Stativ ermöglicht.



Pressemitteilung eingegangen bei wof und bearbeitet von wof