Boljour

14.07.2016
Das Ausnahmejahr 2015 hat den Kino-Sonderformen – u. a. kommunale Kinos, Filmfeste, Vereine, Universitäts- und Open-air-Kinos – überdurchschnittlich hohe Zuwachsraten beschert. Prozentual verzeichneten die Sonderformen mit 5,8 Millionen Tickets (2014: 4,9 Mio.) einen größeren Besucherzuwachs (20,0%) als die Multiplexe (14,7%)...Weiter lesen
04.07.2016
Es ist jedes Jahr erneut lohnenswert, den Jahresbericht des Instituts für Rundfunktechnik (IRT) zu lesen. Denn es ist nicht nur ein Rechenschaftsbericht darüber, an welchen Themen man im vorigen Jahr gearbeitet hat oder dran war, sondern es zeigt auch, welche...Weiter lesen
22.06.2016
Friedrich Engel ist einer der profiliertesten Historiker für den Bereich Magnetband und Magnetbandtechnik. Er war während des überwiegenden Teils seines Berufslebens als Anwendungstechniker Magnetband bei BASF Aktiengesellschaft tätig, u.a. von 1975 bis 1996 für deren Technische Datenblätter Magnetband zuständig. 1984...Weiter lesen
22.06.2016
Die Historie der Kinotechnik zeigt eine Reihe von hochbegabten Tüftlern und Ingenieuren auf, zu denen auch Hans Kiening gehörte, der, wie ich heute erfuhr, am 7. Mai 2016 im Alter von 80 Jahren gestorben ist. Mit der Filmtechnik kam der...Weiter lesen
09.06.2016
Was kennzeichnet ein Handbuch? 1. Es sollte ein kurz und präzise gehaltenes Nachschlagewerk über einen bestimmten Bereich sein, und 2. es sollte möglichst kompakt sein, um es stets bei sich zu haben. Das „Handbuch HD-Produktion“ erfüllte diese Anforderungen. Aber hatte...Weiter lesen
25.05.2016
Kürzlich gab der Leiter der Google Abteilung Advanced Technology and Projects, Daniel Kaufman, an, dass man an Entwicklungen arbeite, die die Passwörter, wie wir sie heute kennen, obsolet werden lassen. Anstatt mit Passwörtern will man mit mehreren Methoden arbeiten. Unter...Weiter lesen
23.05.2016
Am 18. März schrieb ich dieser Stelle in meinem Blog: "Denken Sie mal an eine selbstfahrende oder roboterlaufende autonome Kamera. Dafür gäbe es in der täglichen Produktionspraxis sowohl innerhalb als auch außerhalb eines Studios viele Einsatzgebiete. ... sie könnte zum...Weiter lesen
24.04.2016
Im November 2014 stellte Peter Effenberg, Geschäftsführer der transfermedia production services GmbH in Potsdam, das Technologiebündnis „dwerft“ in Potsdam-Babelsberg vor. Ich berichtete damals in meinem Blog darüber, der unter https://www.fktg.org/node/8129/ nachzulesen ist. Nun gab es am 12. April 2016 einen...Weiter lesen
11.04.2016
TV contra Kino: Die ewige Konkurrenz Seit den Anfangstagen des Fernsehens gibt es die Konkurrenz zwischen dem Kino und dem häuslichen Fernsehen. Den farbigen Film gab es lange vor dem Farbfernsehen. Und als dann auch das Farbfernsehen kam, sorgten eine...Weiter lesen
30.03.2016
Was sind die wichtigsten Trends bei der professionellen Aufnahme- und Postproduction? Dr. Siegfried Foessel (Bild links), Chef der Abteilung Bewegbildtechnologie beim Fraunhofer IIS in Erlangen und Vorsitzender der FKTG, listete sie kürzlich unter yahoo Finance auf. Als Wesentlich führte er...Weiter lesen

Seiten