Übertragung

5G ist nicht nur die nächste Generation des Mobilfunk-Standards, sondern ist ein Kommunikationssystem der Zukunft, das verschiedene Branchen und Märkte umfasst. Dazu gehören zum Beispiel Autonomes Fahren, Industrie 4.0, eHealth und nicht zuletzt auch die Medien- und Rundfunkbranche. Im Rahmen des Forschungsprojekt 5G Today, das von der bayerischen Forschungsstiftung gefördert...  Mehr erfahren >>
Projektpartner Rohde & Schwarz und Kathrein installieren erfolgreich einen Hochleistungssender sowie eine neuartige Antenne für die Testausstrahlung von LTE Broadcast Beim Forschungsprojekt 5G TODAY ist der nächste Schritt getan: Nachdem die Sendeanlage auf dem Wendelstein bereits im Dezember für Testausstrahlungen im FeMBMS-Rundfunkmodus1 vorbereitet wurde, ist jetzt auch der zweite Standort...  Mehr erfahren >>
MEDIENTAGE MÜNCHEN 2018 vom 24. bis 26. Oktober 5G – RUNDFUNK IN OFFENEN NETZEN UND MIT OFFENEN ENDGERÄTEN München – Bei der Panel-Veranstaltung „5G – Rundfunk in offenen Netzen und mit offenen Endgeräten“ diskutierten die Veranstalter Institut für Rundfunktechnik (IRT) und Bayerischer Rundfunk (BR) am Mittwochnachmittag mit einem Mobilfunknetzbetreiber, der...  Mehr erfahren >>
Das IRT und der italienische öffentlich-rechtliche Rundfunk RAI stellen im Rahmen der European Championships 2018, die in Glasgow und Berlin (2.-12. August) stattfinden, ihre Forschungsarbeiten zu 5G an den Teststandorten in München und im Aostatal vor. Die Tests von RAI und IRT zeigen, wie moderne Netztechnologien, wie 5G, für die...  Mehr erfahren >>
Köln, 12. Juli 2018 – Das digitale Antennenfernsehen wird bis zum Herbst 2018 in weiteren Regionen in Deutschland an insgesamt 32 Standorten von DVB-T auf DVB-T2 HD umgestellt. Vier von fünf Einwohnern in Deutschland können ab Herbst über Antenne auch die Programme der privaten Programmanbieter auf freenet TV sehen freenet...  Mehr erfahren >>
MÜNCHEN Bayerns Wirtschafts- und Technologieminister Franz Josef Pschierer hat heute den Förderbescheid der Bayerischen Forschungsstiftung für das Forschungsprojekt 5G TODAY übergeben. Pschierer: „5G ist eine Schlüsseltechnologie für zahlreiche digitale Anwendungen der Zukunft: Vom autonomen Fahren bis hin zum Internet der Dinge, überall wo Vernetzung und schneller Datenaustausch eine Rolle spielen...  Mehr erfahren >>
5G-Testfeld für die TV-Übertragung im Bayerischen Oberland. Untersuchung des Rundfunkmodus FeMBMS (Further evolved Multimedia Broadcast Multicast Service) in 5G für die großflächige TV-Übertragung; Projektpartner: Bayerischer Rundfunk, Institut für Rundfunktechnik (IRT), Kathrein, Rohde & Schwarz und Telefónica Deutschland; Testsendungen vom Sender Wendelstein sowie von weiteren Standorten in München ab Herbst 2018...  Mehr erfahren >>
Die effiziente und kostengünstige Übertragung von TV-Programmen auf Smartphones und Tablets ist ein gutes Stück näher gerückt. Das internationale Standardisierungsgremium 3GPP (3G Partnership Project) hat im Juni 2017 die Entwicklungsstufe “Release 14“ abgeschlossen. Damit werden wichtige Anforderungen unterstützt, um Rundfunkangebote in großzelligen 4G- und 5G-Netzen zu übertragen. Mit diesen Entwicklungen...  Mehr erfahren >>
Namhafte Firmen und Organisationen haben am 18. Mai 2017 die 5G Media Initiative ins Leben gerufen. Dazu gehören die Kathrein Werke, Nokia, Rohde & Schwarz, Telefónica, der Bayerische Rundfunk, der Südwestrundfunk, das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, die FAU Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das Institut für Rundfunktechnik und das Münchner Start-up-Unternehmen Cadami...  Mehr erfahren >>
Anläßlich der gerade stattfindenden 5. Nationalen Konferenz Satellitenkommunikation in Deutschland .gab es im Vorfeld einige interessante Informationen aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLZ) Licht- statt Radiowellen - rasante Datenübertragung via Laser Bislang werden Daten "klassisch" per Funkwellen zur Erde übertragen. Doch die Funkfrequenzen sind begrenzt und die...  Mehr erfahren >>

Seiten

Subscribe to Übertragung